Ausbildung zur

 

Licht-, Transformations- und Bewusstseinsarbeit

 

 

Diese Ausbildungsreihe umfasst 7 Blockveranstaltungen in Form von Wochenendworkshops.

 

Den TeilnehmerInnen wird

  • die Kommunikation mit der Seele

  • das Auflösen energetischer Blockaden mit der eigenen Herzensenergie in der Aura des zu Behandelnden

  • das Entfernen von energetisch niedrigen Wesenheiten

  • das Heilen karmischer (körperlicher) Verletzungen

  • das Auflösen von Verstrickungen mit Mitmenschen sowie mit Ahnen

  • das Heilen von Traumatas und seelischer Verletzungen sowie

  • die Arbeit an unserem Geist- und Körperbewusstsein

vermittelt.

 

Ziel der Ausbildung ist die weitgehende Heilung der noch vorhandenen „Themen“ der TeilnehmerInnen, die Fähigkeit, selbständig an sich sowie in der Aura des zu Behandelnden zu arbeiten bzw. diesen zur Heilung anzuleiten.

 

Wann:  

16. / 17. September 2017   

11. / 12. November 2017

 

Seminarzeiten: Sa von 10 bis ca. 18 Uhr;

So von 9 bis ca. 17 Uhr

 

Die 5 Termine im Jahr 2018 werden im November 2017 festgelegt.

 Wer:

Ausbildungsleiter Mag. Thomas Braser

 Wie viel:

Der Ausbildungsbeitrag beträgt pro Workshop € 280,-- inklusive Pausengetränken und Mittagessen.

Wo:

2753 Oberpiesting (A2 Abf. Wr. Neustadt Nord / Wöllersdorf), Hezental 9

 

Anmeldung unter 0664 545 09 23 oder t.braser@gmx.at

 

 

 

Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen.

 

(Konfuzius)