Workshops - in Zusammenarbeit mit dem

 

"Forschungszentrum für Bewusstsein"

www.fz-bewusstsein.net

 

Den Mitgliedern des "Forschungszentrums für Bewusstsein" ist es mit seinem Gründer, Christoph Fasching, gelungen, das menschliche Bewusstsein vollständig zu begreifen. Es konnten einfache und effizient anwendbare Werkzeuge entwickelt werden, die alle Blockaden und Themen, die uns Menschen davon abhalten, ein Leben in Liebe zu leben, vollständig bereinigen.

 

 

 

2- Tages Workshop 

 
"
Die vollständige Befreiung Deines
Seins"

 

Nach diesem Workshop ist die Liebe das Einzige, das in Deinem Leben noch zählt!

 

Wir alle sehnen uns danach, ein Leben in Liebe und tiefer innerer Zufriedenheit zu führen. Aber kaum jemand lebt sein Leben aus dem Herzen heraus, kaum jemand hat Liebe und Frieden so tief in sich verankert, dass er nicht von Situationen und Umständen mental und emotional wieder getroffen werden könnte. Kaum jemand hat es geschafft, sein Bewusstsein so weit zu bereinigen, dass die vielfältigen Andockpunkte für Schmerz, Leid, Angst und Verzweiflung vollständig geheilt sind.

 

„Die vollständige Befreiung Deines Seins“ bedeutet genau das: alle schmerzhaften Erfahrungen und Dramen gehören der Vergangenheit an. Alles fühlt sich heil, rund und kraftvoll an und Du bestreitest Dein Leben nur noch in Liebe und gestaltest es aus dem Herzen heraus. Du bleibst in allen Situation entspannt und jeder Moment ist voller Freude. Dein Herz ist und bleibt weit geöffnet – und gerade deswegen kann Dich nichts und niemand mehr verletzen! Du bist in Dir Zuhause.

 

Wir haben einen Workshop entwickelt, der innerhalb kürzester Zeit sämtliche Lebensthemen löst und alle Bereiche Deines Bewusstseins von allen Anhaftungen befreit, die das Leben schwierig gestalten. Aus Deinem befreiten Bewusstsein entwickelt sich im Anschluss an den Workshop ein völlig neues Leben, das nur noch auf Basis der Liebe aufbaut. Alles, was auf Dich zukommt, wird Dir freundlich begegnen – denn da es in Deinem Bewusstsein dafür keine Resonanz mehr gibt, haben Dunkles und Schmerzhaftes keine Möglichkeit, weiterhin in Dein Leben zu treten. Das Lernen durch schmerzhafte Erfahrungen endet -  das Lernen durch geistige Erkenntnis beginnt.

 

Ein wunderbarer, zutiefst heilsamer und enorm wirksamer Prozess wartet auf Dich, und ich würde mich freuen, Dich in diesem Prozess zu begleiten. Wichtig ist, dass Du ganz bewusst die Entscheidung triffst, den Weg der Liebe zu gehen, vollständig aus dem Reagieren, dem Ertragen und Erleiden auszusteigen und all dies für immer hinter Dir zu lassen.

 

weitere Informationen

 

Wann:

 

Samstag/Sonntag, 2./3. Februar 2019

Samstag/Sonntag, 11./12. Mai 2019

Samstag/Sonntag, 28./29. September 2019

 

Seminarzeiten: Sa von 10 bis ca. 16:30 Uhr

   So von 10 bis ca.16:00 Uhr

 Wer:

Seminarleiter Mag. Thomas Braser

 

 Wie viel:

Forschungsbeitrag: € 790,- inkl. Hand-out, Pausengetränken und Knabbereien

 

 Wo:

2753 Oberpiesting (A2 Abf. Wr. Neustadt Nord /

Wöllersdorf), Hezental 9

Anfahrt

Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen.

 

(Konfuzius)